Musterkind Kaufladen – Bäckerei

Dieses wirklich hochwertige Spielzeug aus Holz, entspricht genau meinen Vorstellungen als Mama, was ich mir wünsche, womit mein Kind spielen sollte. Liebevolle Details, keine scharfen Kanten, stabil und so hübsch ist dieser Musterkind Kaufladen, der Bäckerei und Kiosk in Einem ist.

Wir testen nun seid Weihnachten, dass Christkind hat ihn uns gebracht und es ist wirklich so, dass man mit nichts so kreativ spielen kann, als mit Kaufmannsläden und Küchen. Für die Fotos habe ich alles schön sortiert, hält dann ca. 5 Minuten und meine Tochter, räumt wieder so ein, wie sie es braucht.

Der Aufbau ging erstaunlich einfach und schnell. Alles war sorgsam verpackt und hatte keine Schäden. Papa mußte ran und mit etwas handwerklichem Geschick war es bald geschafft. Worauf ich immer achte ist der Geruch, den neues Spielzeug verströmt, auch davon kann ich nur positives berichten.

Ganz besonders schön sind die kleinen Schubladen, auf denen zwar Zucker, Salz und Mehl steht, bei uns findet man aber ganz andere tolle Sachen darin, z.B. Ketten, Spielkarten und noch vieles mehr. Aber auch der Wasserhahn mit Drehbaren Griffen und der Backofen mit Tür werden ausreichend benutzt und geliebt.

Eine Kaffeemaschine, Kochplatte, Etagere mit Kuchenstückchen und Geschirr, dass findet bei uns alles auf der Arbeitsplatte Platz und wenn es sein muß noch viel mehr. Auch eine funktionierende Kasse mit Scanner mußte sein, Technik fasziniert einfach auch schon die Kleinen, selbst wenn ich gerne alles aus Holz hätte, sind die Wünsche oft anders.

In den Auslagen, sogar 1 davon mit Plexiglas Fenster, liegt Kaufmannsladen Ausstattung aber auch Geschirr, ein Waffeleisen und noch so einiges. Ninas Geheimversteck ist der Backofen, da findet man Ihre wichtigsten Spielsachen oft wieder.

Sehr praktisch ist das Ladenregal, ebenfalls in diesem Set beeinhaltet . Auch dafür haben wir bei uns im Wohnzimmer Platz gefunden. Zuerst hatte ich Angst, es könnte umfallen, wenn es nicht an der Wand befestigt wird, es hat aber genügend Standfestigkeit.

Welches Kind in diesem Alter, Nina ist 2 Jahre, 95 cm groß, spielt schon in seinem Kinderzimmer. Wir werden alle im Wohnzimmer bekocht, ich bekomme meinen Cappuccino serviert und alle dürfen bei ihr Einkaufen.

2 Elemente, am Regal und am Verkaufstresen sind eine Tafel. Zum Beschriften und Malen nehmen wir Tafelstifte, denn Kreide bröselt uns im Wohnraum zu sehr.

Ich denke, dass Nina noch sehr lange mit diesem Kaufmannsladen – Bäckerei – Kiosk, spielen wird, hier lernt sie soviel alltägliches. Mama kocht nebenan und sie bei sich.

Die Altersempfehlung liegt bei 3 Jahren, wegen Kleinteilen, die verschluckt werden können. Von der Höhe passt es auch schon früher, es kommt einfach immer auf das Kind an.

Im Regal und auch im Kaufladenbereich, könnten noch mehr Regalbretter vorhanden sein, so wird der Platz leider nicht ausgenutzt.

UVP ist in etwa ab 142,00 Euro

Maße:

  • 106 cm Länge – 70 cm Breite – 80 cm Höhe
  • Höhe der Arbeitsplatte: ca. 55 cm
  • Regal: 36 cm Breite – 25 cm Tiefe – 110 cm Höhe

Getestet von:
Doris – Kinderkrankenschwester · Praxisanleiter · Mutter von 3 Kindern