Koenic KAC 3352 Klimagerät

Durch die #Testpiloten von #Media Markt, konnten wir dieses Klimagerät von Koenic KAC 3352, effektiv und ausgiebig, im wirklich heißen Juli 2019 testen.

Derzeitiger Preis bei www.mediamarkt.de, 499 Euro, bei Abholung im Markt

Diese mobile Klimaanlage hat uns, an den heißen Tagen des Jahres 2019, nun schon treue Dienste erwiesen. Wir kühlen unser Erdgeschoss und nach Bedarf auch das Obergeschoss, damit auf 22 Grad und somit eine Fläche, von 90 m2.

KAC 3352
Mobiles Klimagerät

  • 12.000 BTU
  • R290 ( umweltfreundliches Propan)
  • LED Display mit Timer
  • 3 Leistungsstufen
  • Entfeuchterleistung: 2,5 Liter/ Stunde
  • Fernbedienung (inkl. Batterie)
  • 1,5 m Schlauchlänge
  • 1,5 m Kabellänge
  • Max. Raumgröße: 48 qm²/ 120 qm³
  • Gewicht: 32,5 kg
  • Größe: (H x B x T): 76,5 x 46,6 x 39,7 cm

Sie lässt sich praktisch,mit der Fernbedienung, die auch gleichzeitig als Fernthermometer dient, steuern. Genauso  übersichtlich ist dies auch direkt am Gerät, über eine LED Anzeige möglich. Natürlich ist ein Betriebsgeräusch vorhanden, jedoch sehr moderat und mit der Nachtfunktion, wird es noch mehr reduziert. Für die Annehmlichkeit einer kühlen Wohnung, nehmen wir das Geräusch gerne in Kauf. Das Gerät kann auch als Entfeuchter, Heizung und Luftfilter genutzt werden.

Der obere Auslassknopf für das Kondenswasser, wurde bei unserem Gerät, durch einen Gummistöpsel ersetzt, der leider beim Entfernen, gleich mal abgerissen ist. In der Anleitung sieht man einen Drehknopf.

Insgesamt ist das Ablassen des Kondenswassers eine Schwachstelle und zu umständlich. Es gibt 2 Sammelebenen, die obere ist in unserem Fall mit einem Gummistöpsel verschlossen. Im Betrieb, bringt man an dieser Stelle den beiliegenden durchsichtigen Schlauch an und lässt es in ein Gefäß ablaufen. Der Auslass, für die untere Ebene ist so tief angebracht, dass man keine Schüssel darunter stellen kann, sondern die Klimaanlage heben und kippen, oder auf eine Erhöhung stellen muss.

Praktisch ist das 1,5 m lange Kabel, somit ist man flexibel mit dem Stellplatz. Das Gewicht ist nicht zu unterschätzen, vor allem der Transport ins Obergeschoss oder in den Keller ist nicht zu unterschätzen.

Wir nutzen sie auch zur Entfeuchtung im Keller, eine äußerst praktische Funktion. Hierbei würden wir uns noch eine automatische Erkennung der Luftfeuchtigkeit wünschen, mit An – und Abschaltung.

Was uns gefällt:

  • gute Energieklasse mit A
  • langes Kabel
  • Fernbedienung
  • Nachtfunktion
  • Entfeuchter und Heizung
  • wird mit umweltfreundlichen Propan betrieben
  • einfache Reinigung, da die “Ansaugschlitze” , abgenommen werden können
  • für die Größe des Geräts, angenehme Lautstärke
  • Vor Ort Kundenservice

Was uns nicht gefällt:

  • das Ablassen des Kondenswasser ist umständlich
  • es könnten noch mehr Funktionen enthalten sein, z.B. automatische Erkennung der Luftfeuchtigkeit
  • kein Zuluftschlauch, somit kann bei kompletter Abdichtung ein Unterdruck entstehen und es wird warme Luft aus den anderen Bereichen angezogen

Insgesamt ein gutes Preis – Leistungsverhältnis, vielseitig in der Anwendung und hochwertiges Produkt.


Getestet von:
Doris – Kinderkrankenschwester · Praxisanleiter · Mutter von 3 Kindern